Optimierung Ihrer Fotos

nicht nur für das Internet...

Zu einem ansprechenden Internetauftritt gehören professionele Fotos. Besonders wichtig ist das für Produktfotos. Ihre Kunden können sich Ihre Produkte nur ansehen und nicht in der Hand halten wie in einem Ladengeschäft. Umso wichtiger sind professionelle Fotos, die wichtige Details zeigen.

Nachbearbeitung von Fotos

Falls Sie selbst Bilder Ihrer Produkte erstellen möchten, kann mit der Nachbearbeitung Ihrer Fotos noch einiges aus den Fotos herausgeholt werden. So können z.B. der Weißabgleich, die Belichtung oder Gegenlichtfotos korrigiert werden.

Sicher ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Fotos bei Innenaufnahmen einen Farbstich bekommen. Möglicherweise erhalten Sie gelbstichige, grün- oder blaustichige Fotos. Das liegt in der Regel daran, dass der Weißabgleich nicht korrekt eingestellt war oder Sie mit einem automatischen Weißabgleich fotografiert haben. Anpassung der Tiefen, Lichter und Mitteltöne kann Abhilfe schaffen, ohne dass wichtige Details verloren gehen. So bekommen die Fotos mehr Ausdruck.

Ladezeiten

Da im Internet Ladezeiten von Webseiten trotz schneller DSL-Verbindungen immer noch eine große Rolle spielen, sollten Ihre Bilder unbedingt auch in der Größe optimiert werden. Das Originalbild des ersten Beispielbildes weiter unten ist 3072x2048 Pixel groß. Bei einer Auflösung von 240 Pixel/Zoll verschlingt es ca. 6,3 MB Festplattenspeicher. Das ist auf den ersten Blick für den Endanwender kein Problem. Beim Laden im Internet aber schon. 6,3 MB müssen neben dem Rest der Webseite allein für das Bild geladen werden. Selbst wenn das Bild nicht in voller Größe angezeigt wird. Eine so großes Bild und die damit verbundene lange Ladezeit wird Ihren Webseitenbesuchern keine Freude bereiten. So verlieren Sie Interessenten schneller als Ihnen lieb ist. In der hier angezeigten skalierten Version dieses Bildes (900x600 Pixel) benötigt das Bild nur noch 134 KB Speicher. Also gerade noch 2 Prozent des ursprünglichen Bildes.

Ihre Bilder können Sie z.B. mit IrfanView skalieren. Damit ändern Sie die Größe und verringern die Ladezeit Ihrer Internetseite.

Um das Verbesserungspotential der Nachbearbeitung von Fotos zu verdeutlichen, möchte ich Ihnen hier Beispiele optimierter Aufnahmen zeigen.

Hier sehen Sie jeweils ein Bild vor und nach der Bearbeitung

Zum vergrößern klicken Sie auf das Bild. Die vergrößerten Ansichten können Sie mit den Pfeiltasten auf der Tastatur navigieren.