.de Domains - Erweiterte DENIC-Richtlinien

Zweistellige Domains

Seit dem 23. Oktober 2009 können unter der Top-Level-Domain (TLD) .de nun auch ein- und zweistellige Domains sowie reine Zifferndomains registriert werden. Außerdem sind jetzt Domains, die einem Kfz-Kennzeichen oder einer TLD entsprechen, für die Registrierung freigegeben.

 

Hintergrund:
Nachdem die DENIC eG gemäß dem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt vom 29. April 2008 verpflichtet gewesen wäre, die Second-Level-Domain „vw.de“ zuzulassen, entschied sich die in Frankfurt am Main ansässige Registrierungsstelle, eine Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe einzureichen. Diese wurde durch BGH-Beschluss vom 29. September 2009 zurückgewiesen, so dass die Domain „vw.de“ für die Volkswagen AG registriert werden musste, solange es keine Top-Level-Domain .vw gibt. In der Zwischenzeit hat sich die DENIC eG mit weiteren internationalen Domainregistrierungsstellen ausgetauscht, die bereits 2-buchstabige Domains registrieren und hat zudem eigene technische Tests durchgeführt, um sich technisch auf die Entscheidung des BGH vorzubereiten. Nach sorgfältiger Prüfung und nach Abwägung aller Risiken hat sich die DENIC eG nun im Sinne der Internet-Community entschieden, ihre Registrierungsrichtlinien zu liberalisieren.

 

Die folgenden Regeln gelten seit dem 23. Oktober 2009 für Domains unter der TLD .de:

 

  • Auch ein- und zweistellige sowie reine Zifferndomains können jetzt registriert werden.
  • Domains, die einem Kfz-Kennzeichen oder einer TLD entsprechen, sind frei gegeben.
  • Erlaubte Zeichen für Domains sind die Ziffern 0 bis 9, der Bindestrich, die lateinischen Buchstaben a bis z und die weiteren Buchstaben aus der aktuell gültigen Anlage zu den Domainrichtlinien.
  • Eine Domain darf mit einem Bindestrich weder beginnen, noch enden. Auch Bindestriche an dritter und vierter Stelle der Domain sind nicht zulässig.
  • Die Mindestlänge einer Domain liegt bei einem Zeichen.
  • Die Maximallänge einer Domain beträgt 63 Zeichen (bezogen auf den Domain-ACE) – jeweils exklusive .de.

Die Maximallänge einer Domain beträgt nach wie vor 63 Zeichen ohne .de. Außerdem darf die Domain auch weiterhin werder mit einem Bindestrich beginnen oder enden, noch einen Bindestrich an dritter oder vierter Stelle besitzen.

 

Die DENIC

Die DENIC eG (www.denic.de) ist die zentrale Registrierungsstelle für die Top-Level-Domain .de und verantwortlich für deren Nameserver-Betrieb. Sie legt damit den Grundstein dafür, dass deutsche Internetseiten und E-Mail-Adressen weltweit für alle Nutzer erreichbar sind. Mit über 13 Mio. Domains betreibt die DENIC eG die größte Länderkennung weltweit. Die DENIC eG ist privatwirtschaftlich in der Rechtsform einer Genossenschaft organisiert. Die über 260 Mitglieder sind deutsche und internationale Unternehmen aus dem Bereich der Internet- und Telekommunikationstechnik.

Links: