Webspacepaket M

Keine Einrichtungsgebühr

Preis/Monat: 5,20 Euro

Speicherplatz (Webspace): 6.000 MB

Dieser Speicherplatz steht für Ihre Homepage, E-Mails, Datenbanken und Protokolldateien zur Verfügung. Webspace ist Speicherplatz im Internet für Ihre Daten. Dieser Speicherplatz wird auf einem Server bereitgestellt und steht rund um die Uhr zur Verfügung. Der Zugriff auf den Webspeicherplatz (Webspace) erfolgt per FTP-Client oder wahlweise über den Plesk File-Manager.

Traffic (Datenübertragungsvolumen): 8 GB

Beim Aufrufen von Internetseiten werden Daten vom Server an den Browser übermittelt. Dadurch ensteht ein bestimmtes  Datenübertragungsvolumen, das auch als Traffic bezeichnet wird.

Der Traffic enthält den Verbrauch für verschiedene Web-Services wie

FTP - Übertragen von Dateien auf Ihrer Webspace

HTTP - Aufrufe Ihrer Webseite

POP3/IMAP - E-Mail-Eingänge (empfangene Mails)

SMTP - E-Mail Ausgänge (gesendete Mails)

Statistik Datenübertragungsvolumen

FTP-Zugang mit einem FTP-Client

 Das File Transfer Protocol (FTP) ist ein Netzwerk-Protokoll zur Übertragung von Daten. Mit einem FTP-Client können Sie Daten von Ihrem PC auf den Webspace und umgekehrt übertragen.

FileZilla_logoEin FTP-Client ist z.B. das Programm Filezilla. Mehr Informationen zu Filezilla finden Sie unter: http://www.filezilla.de/ FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7.

Let’s Encrypt Gratis-SSL-Zertifikat, domainvalidiert

Let’s Encrypt LogoLet’s Encrypt ist eine Zertifizierungsstelle die kostenlose Zertifikate zur Verschlüsselung Ihrer Webseite bereitstellt. Mit einem SSL-Zertifikat wird Ihre Online-Kommunikation via HTTPS abgesichert. Kunden, die auf Ihre Website zugreifen, ermöglicht das SSL-Zertifikat eine verschlüsslte Verbindung.

Bei Nutzung eines SSL-Zertifikats wird die Verbindung Ihren Webseitenbesuchern als sicher angezeigt.

Verschlüsselte Webseite

Laut Google kennzeichnet der Browser Chrome (Version 56 und höher) ab Januar 2017 Webseiten, die Passwörter oder Kreditkarteninformationen erfassen, als "nicht sicher", es sei denn, die Seiten werden über HTTPS bereitgestellt.

Ein Login-Formular auf einer Webseite reicht bereits aus, damit die Seite als "nicht sicher" angezeigt wird.

http in der Adresszeile des Browsers

Administrationsoberfläche: Mit dem Plesk Control-Panel managen Sie alle Funktionen Ihres Hostings

Plesk ist ein Konfigurationstool für das Webhosting. Damit können Sie einen Web-Server ohne eingehende Kenntnisse über das Betriebssystem verwalten.

Dazu gehören z.B. das Verwalten des

  • FTP-Zugangs,
  • der PHP-Version,
  • einer MySQL-Datenbank,
  • von Subdomains und
  • E-Mail Postfächern.

 

Plesk-Control-Panel